Kommunikation

Corporate Identity

Unternehmen mit erstklassiger Reputation haben meist eines gemeinsam: Sie haben ihre Ziele, Werte und Leitlinien klar definiert. Die Botschaften, die sie – durch ihre Worte und ihre Taten – kommunizieren, sind für die Mitarbeiter ebenso wie für die Öffentlichkeit eindeutig und ergeben ein stimmiges Gesamtbild.

Da die Corporate Identity aus einer Vielzahl von Komponenten besteht – vom Design übers Wording bis zum Corporate Behaviour – können sich im gelebten Alltag kleine Brüche einschleichen. Sie werden zwar bemerkt, aber für tolerabel gehalten. In der Folge bekommt das Unternehmensbild nach und nach kleine Risse, die sich allmählich auf Image und Reputation auswirken.

EDELMANN VEITH analysiert diskret, aber gründlich Ihren Unternehmensauftritt nach innen und außen. Wir nutzen unsere neutrale Perspektive zur objektiven Beurteilung, ob Fremd- und Eigenbild kongruent sind, und welches Optimierungspotential bei der Kommunikation besteht. Daraus entwickeln wir ein Konzept mit Vorschlägen, wie und an welchen Stellschrauben Sie justieren können.

One Voice Policy

„Wie mit einer Stimme sprechen“ heißt das Wunschbild der Unternehmens­kommunikation. Denn je klarer und stringenter ein Unternehmen kommuniziert, desto besser kann es sein Image positionieren und seine Reputation festigen.

Die Umsetzung war immer schon eine kontinuierliche Herausforderung, denn je größer ein Unternehmen ist, desto vielfältiger sind die Kommunikations­beziehungen. In diese diffizile Balance greifen nun auch noch die Social Media Plattformen ein.

Damit sich ein Unternehmen in seiner Vielfalt authentisch und lebendig präsentieren kann, ohne an Profil und Identität zu verlieren, sind einfache und praktikable, und für alle Bereiche und Hierarchien verbindliche Vorgaben nötig.

EDELMANN VEITH bietet Ihnen Unterstützung bei der Optimierung Ihrer Kommunikationsstrukturen. Wir definieren gemeinsam mit Ihnen Inhalte, Zeitpunkte, Positionen und Abläufe, kurz: die Spielregeln für eine erfolgreiche und zielführende Kommunikation aller Beteiligten und aller Tools. Dies dient der Corporate Identity ebenso wie der Prävention von Krisen, die oft erst durch kleine Unzulänglichkeiten in der Kommunikation entstehen.

CEO-Positionierung

Der Mann / die Frau an der Spitze setzt mit verbalen und nonverbalen Botschaften Zeichen für die gelebte Corporate Identity des Unternehmens. Umso wichtiger ist es, die unterschiedlichen Rollen des CEO als Frontmann des Unternehmens, als Top Manager in der Wirtschaft und als Mensch und Privatperson zu definieren, und sie seiner Persönlichkeit entsprechend in Balance zu bringen. Denn Mitarbeiter und Öffentlichkeit haben ein feines Gespür für Authentizität und Glaubwürdigkeit.

Den CEO als „Marke“ zu positionieren und zu präsentieren, kann daher zu kurz greifen. Aus ihrer langjährigen Zusammenarbeit mit Vorstandsvorsitzenden kennt Julie Edelmann-Veith die komplexen Strukturen und unterschiedlichen Interessen, in deren Spannungsfeld sich der Vorstandschef bewegt. Aufsichtsrat und Aktionäre, Kunden und Kollegen, Mitarbeiter und Lieferanten, Betriebsrat und Medien, Markt und Wettbewerb, kurz: die Stakeholder bilden das Umfeld, dem Rechnung getragen werden muss.

Medienanalysen gehören ebenso zu den Maßnahmen von EDELMANN VEITH wie die Begleitung des Kunden bei seinen internen und öffentlichen Auftritten. Die Reflektion erfolgt in vertraulichen Gesprächen, in denen Julie Edelmann-Veith gemeinsam mit dem CEO Vorschläge für das „Feintuning“ seiner Positionierung und Präsenz erarbeitet.

PR intern / extern

Zu den Kennzeichen einer guten Corporate Governance gehört die Transparenz in der Unternehmenskommunikation nach innen und nach außen. Um dies zu erreichen, müssen die Botschaften eines Unternehmens für jeden verständlich formuliert und die interne und die externe Kommunikation inhaltlich und zeitlich aufeinander abgestimmt sein. Was simpel klingt, ist im komplexen Umfeld meist ein schwieriges Unterfangen.

Der Medienarbeit eines Unternehmens fällt hier eine entscheidende Rolle im Kommunikations-Portfolio zu.

„Was nicht öffentlich kommuniziert, also den Menschen vermittelt werden kann, lässt sich nicht verwirklichen.“ – Jürgen Dormann

EDELMANN VEITH erstellt in Abstimmung mit Ihnen ein auf die Situation bzw. Ihr Unternehmen abgestimmtes PR- und Kommunikations­konzept, das unternehmenspolitische Belange ebenso wie rechtliche Anforderungen berücksichtigt. Wir unterstützen Sie dabei, auch komplexe Sachverhalte verständlich und für die jeweiligen internen und externen Zielgruppen und Medien aufzubereiten.


Warning: A non-numeric value encountered in /home/www/public_html/wp-content/themes/tower/vc_templates/media.php on line 21